DE Facebook Pinterest

Suche

DESIGN-SAUNA MIT GLASFRONT

Vor allem in Kombination mit großzügigen Glaselementen wird Ihre Design-Sauna zum besonderen Hingucker.

SAUNA MIT GLASFRONT

Sauna mit Glasfront im Badezimmer

Die Sauna mit Glasfront ist nicht nur ein „einfacher“ Entspannungsraum: durch die gezielte Kombination hochwertiger Saunahölzer mit großen Glaselementen oder einer kompletten Glasfront wird Ihre Sauna zum echter Hingucker innerhalb Ihres Eigenheims. Die Sauna wirkt durch die Glasfront modern, transparent und edel, so dass sie ein Design-Möbel in ihren Wohnräumen ist. Lassen Sie sich inspirieren und werfen Sie einen Blick in unseren Online-Showroom mit vielen atemberaubenden Glasfront-Beispielen!

VORTEILE EINER SAUNA MIT GLASFRONT

Wenn einem das Thema Sauna in den Sinn kommt, denken viele zunächst an einen Schwitzraum aus Holz. Doch diese Zeiten sind vorbei: der Stellenwert der privaten Sauna ist stark gestiegen. Häufig wird die Sauna nicht im Keller, sondern im Bad eingebaut - und genau aus diesem Grund spielt das Saunadesign inzwischen eine wichtige Rolle. Eine Sauna mit Glasfront hat den Vorteil, dass sie nicht nur für entspannte Momente sorgt, sondern gleichzeitig auch gut aussieht. Die Glasfront gibt den Blick frei auf das hochwertig verarbeitete Saunaholz und lässt das Beleuchtungskonzept der Sauna in den Raum hinein wirken. Selbst eine relativ kleine Sauna wirkt durch Glaselemente großzügiger und auch der gesamte Raum wirkt mit einer verglasten Sauna geräumiger.

Sauna mit Glasfront und Altholz

Um Ihre ganz persönliche Traumsauna als „Designmöbel“ zu kreieren, kombinieren wir daher Ihr Wunschholz mit großzügigen Glaselementen. Lassen Sie Ihren Wünschen freien Lauf: wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und beraten Sie gern bei der individuellen Planung Ihres Projektes. Dabei sind Ihren gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt, egal ob das Glas gerahmt oder rahmenlos und bodentief verbaut werden soll. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Wünsche, die wir gern als Herausforderung annehmen! Die Sauna mit Glasfront lässt sich sowohl als Innensauna als auch als Außensauna planen: wir gestalten Ihr „Projekt Entspannung“ komplett frei nach Ihren Vorstellungen und fertigen Ihr Sauna-Unikat nach Maß – mit viel Herzblut und Liebe zum Detail.

Wir realisieren Ihre Traum-Sauna mit Glasfront: KONTAKT


Welches Glas wird für eine Sauna genutzt?

Um eine Sauna mit Glasfront nicht nur schick aussehen zu lassen, sondern auch standfest zu gestalten, werden für unsere Saunen 8 mm starkes ESG (Einscheiben-Sicherheitsglas) für die Türen genutzt, im übrigen Bereich wird 10 mm ESG-Glas eingesetzt. Dieses Sicherheitsglas weist eine erhöhte Temperaturwechselbeständigkeit auf und verfügt über eine hohe Schlag-, Stoß- und Biegebruchfestigkeit.

Was bei einer Sauna mit Glasfront zu beachten ist!

Gibt es Nachteile beim Einsatz von Glas in der Sauna?

Die Temperatur einer Sauna steigt auf bis zu 100 Grad. Das Saunaholz heizt sich langsam auf und gibt die Wärme auf angenehme Art in den Saunainnenraum wieder ab. Das Glas hingegen kann keine Feuchtigkeit aufnehmen und strahlt die Hitze daher stark zurück. Die Temperatur fühlt sich dann höher an, als sie tatsächlich ist. Daher ist es wichtig, dass man nicht allein aus designtechnischen Gründen heraus zu viel Glas verbaut, denn die Sauna an sich „lebt“ ganz einfach vom Holz und seinen angenehmen, natürlichen Eigenschaften. Es kommt also auf ein ausgewogenes Verhältnis an, damit das Saunieren angenehm und entspannend bleibt. Als Faustregel gilt ein gutes Verhältnis von 2/3 Holz zu 1/3 Glas.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Sauna mit Glas? Kontaktieren Sie uns.

 

50 Jahre corso
50 Jahre corso

corso saunamanufaktur


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Hinweis ausblenden